Nutzen Sie jetzt die Vorteile von Webinaren in Ihrem Unternehmen!

Ob neue Produkte, neue Prozesse, neue Software oder neue rechtliche Anforderungen: Der Bedarf an interner Kommunikation in Unternehmen wächst deutlich. Virtuelle synchrone Online-Meetings ("Webinare") bieten hier viele Vorteile. Unabhängig vom Ort und ohne umfangreiche Organisation können Führungskräfte und Spezialisten informiert, geschult und sogar über das Internet gemeinsam an Projekten arbeiten.  Nun bietet die ADV ein besonderes Angebot, diese Technik intern in Unternehmen zu verwenden.

Die Herausforderung: Der steigenden Notwendigkeit zur internen Kommunikation steht immer weniger Zeit gegenüber.
Je dezentraler eine Organisation aufgestellt ist, desto größer ist der zeitliche und organisatorische Aufwand, in einem Präsenzmeeting zusammenzukommen. Dank moderner Internettechnik kann das Meeting nun rein virtuell ablaufen. Webinare – also das Durchführen synchroner Meetings über das Internet – sind in den vergangenen Jahren sehr populär geworden. Bereits heute nutzen 70 Prozent aller deutschen Unternehmen diese Technik.

Dass diese Quote in den nächsten Jahren noch weiter steigen wird, liegt an den vielen Vorteilen von Webinaren:

  • Ortsunabhängige Teilnahme
  • Kosteneinsparungen durch Wegfall von Reise- und Übernachtungskosten
  • Keine aufwändigen organisatorischen Maßnahmen erforderlich
  • Verschlüsselte Übertragung per sicherer SSL-Verbindung
  • Keine Softwareinstallation notwendig
  • Teilnahme auch mit Smartphones und Tablet-PCs möglich

Mit einer Webcam erzeugen Sie in Webinaren eine Atmosphäre wie in einer Präsenz. 

Per Chat oder Telefon können die Teilnehmer jederzeit Fragen stellen, Bildschirminhalte können geteilt oder Dokumente direkt zum Download zur Verfügung gestellt werden.

Der Einstieg ist mit nur geringen Investitionskosten verbunden.

Im Gegensatz dazu sind die Möglichkeiten von Webinaren sehr vielfältig:

  • Durchführung kurzer interner Meetings
  • Interne Ad-hoc-Kommunikation (z.B. bei zeitkritischen Situationen)
  • Vorstellung neuer Produkte
  • Information zu aktuellen Kampagnen durch die Marketingabteilung
  • Schulung zu Softwareänderungen und Prozessen

Denkbar sind beispielsweise das Zuschalten von internen Experten in den Beratungsprozess mit dem Kunden oder Webinar-Aufzeichnungen, die intern als Wissensspeicher zur Verfügung stehen.

für weitergehende informationen steht ihnen gerne zur verfügung:

Profilbild
Matthias Perne

Tel.: (02602) 14-264
Fax: (02602) 1495-264