Innovationskraft steigern mit der digitalen GENO-Innovation Kick Box

Sie möchten wissen, ob Ihre Idee Potenzial für ein erfolgreiches neues Produkt oder eine Dienstleistung hat? Sie möchten erfahren, wie Sie Ihre Idee an Kunden testen können und schließlich am Ende beweisen, dass die Idee es wert ist, weiter verfolgt zu werden? Die digitale Innovation Kick Box der ADG setzt genau an dieser Stelle an: sie hilft, Ihre Idee konkret zu erarbeiten. Vorteil für das Institut: Innovative Vorschläge und Anregungen werden aktiv gefördert.

Die Herausforderungen unaufhaltsamer Digitalisierung und die massiven Veränderungen auf den Märkten fordern ein hohes Maß an Innovationskraft von Unternehmen, Mitarbeitern und Gründern. Die digitale Innovation Kick Box wurde auf Basis neuartiger und kreativer Konzepte (wie Lean-Startup und Rapid Prototyping) erfolgreicher Startups und innovativer Unternehmen (wie Amazon und Adobe) konzipiert und baut eine Brücke zwischen erfolgsbewährten Tools und der systematischen Ausarbeitung eigener Ideen.


Wie Sie eine gute Idee umsetzen können

Die Entwicklung von Innovationen stellt ein entscheidendes Handlungsfeld für die langfristige Unternehmensexistenz dar. Dabei geht es aber oftmals nicht um die eine, die einzig richtige Innovation, sondern um eine Vielzahl an guten Ideen, die dann zu Innovationen weiterentwickelt werden. Etablierte Unternehmen leiden allerdings darunter, dass zu wenig gute Ideen von den Mitarbeitern geäußert werden. Die klassischen Strukturen, altbekannt unter dem Begriff betriebliches Vorschlagswesen, sind kaum geeignet, eine Masse an verwertbaren Ideen zu generieren. Auch fehlen den Mitarbeitern Tools, um ihre Idee so auszuarbeiten, dass diese vorzeigbar und valide ist.

Eine Idee ist dabei noch lange keine Innovation: Das ist erst der Fall, wenn aus der Idee etwas Neues, Nützliches und Reales geworden ist. Dabei gilt es, so früh wie möglich von echten Kunden Feedback zu bekommen. Schließlich sind Zeit und Ressourcen kostbar und keiner hat Lust, Leidenschaft für etwas aufzubringen, dass nachher keiner haben will. Daher enthält die digitale Innovation Kick Box wichtige Tools und Tipps bereit, um systematisch und wie ein Startup die eigene Idee zu verbessern, zu validieren und am Ende zu beweisen, dass sie es wert ist, weiter verfolgt zu werden.

Systematisch werden Sie in sechs Schritten durch den Innovationsprozess begleitet, um die eigene oder eine Teamidee iterativ zu verbessern und eine Lösung mit "Wow"-Effekt zu erzeugen. Sie lernen die Methoden (beispielsweise LeanStartup und Rapid Prototyping) kennen, die Startups und innovative Unternehmen in ihrer Arbeit nutzen, direkt anzuwenden. Das frühzeitige Einholen von Kundenfeedbacks ist ein wichtiger Schritt bei Innovationen, da Kunden relevante Hinweise für die weitere Entwicklung der Innovation liefern.


Digitale GENO-Innovation Kick Box auf einem Blick

  • Praxisnah und aktuell: Es wird stets ein konkreter Nutzen formuliert und modernste Instrumentarien verwendet.
  • Leicht und verständlich: In sechs Schritten werden Sie systematisch durch leicht verständliche und übersichtliche Inhalte geführt.
  • Sofort umsetzbar: Lernvideos, interaktive Aufgaben, Checklisten und Downloads machen alle Inhalte direkt umsetzbar.
  • Jederzeit und überall: Durch den modularen Aufbau verfügen Sie über das Wissen, wann, wo und wie Sie es brauchen.

Für weitergehende Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Profilbild
Matthias Perne

Tel.: (02602) 14-264
Fax: (02602) 1495-264